Casinos Ohne Sperrdatei

Mit dem neuen deutschen Glücksspielstaatsvertrag 2021 wird sich einiges ändern. So sollen Online Casinos in Deutschland erstmals offiziell erlaubt werden, zudem sollen auch eine zentrale Sperrdatei und ein Melderegister für Online Casino Spieler kommen. Was bedeutet das für uns Casino Spieler?

Wir haben und das neue Glücksspielgesetz angesehen und beantworten deine Fragen zu diesem Thema. Zudem stellen wir dir auf dieser Seite die besten Online Casinos ohne Sperrdatei vor. Bei diesen Anbietern kannst du spielen, selbst wenn du in den neuen deutschen Casinos gesperrt wurdest oder du die extreme Überwachung deines Glücksspielverhaltens durch den deutschen Staat nicht akzeptieren möchtest.

Sorgenfreies Glücksspiel ist nur ein paar Klicks von dir entfernt.

220€ Bonus + 120 Freispiele
Casino + sports
4,8 rating
4.8
10% Cashback
4,5 rating
4.5
€300 bonus
150 Freespins
4,8 rating
4.8
220€ Bonus
120 Freispiel
4,5 rating
4.5
100% Willkommensbonus
25 Freispiele
4,5 rating
4.5
€1500 Willkommensbonus
5% cashback
4,5 rating
4.5
€1800 Willkommensbonus
10% cashback
4,5 rating
4.5
€2000 Willkommensbonus
10% cashback
4,5 rating
4.5

Das neue deutsche Glücksspielgesetz 2021

Es hat lange gedauert, aber endlich haben sich die deutschen Bundesländer zu einer gesamtdeutschen Lösung in Glücksspielfragen durchringen können. Mit Juli 2021 soll es endlich so weit sein: Die ersten deutschen Online Casino Lizenzen werden vergeben.

Wie wir an anderer Stelle bereits ausführlich besprochen haben, hat das neue Glücksspielgesetz für Deutschland aber auch einige Schwächen. So sollen strenge Wettlimits kommen und auch der Einzahlungsbetrag ist mit maximal 1.000 Euro pro Monat doch eher niedrig angesetzt. Online Casinos ohne deutsche Lizenz werden daher unserer Meinung nach auf absehbare Zeit eine beliebte Alternative bleiben. Gespielt wird in diesen Casinos bereits jetzt gerne und daran wird sich nicht viel ändern.

Doch der Gesetzesvorschlag geht viel weiter als lediglich Online Casinos endlich zu legalisieren. So wurde auch die Schaffung eines zentralen Melderegisters für Online Casino Spieler beschlossen sowie eine zentrale Sperrdatei für Glücksspiel.

Sehen wir uns einmal an, was dahintersteckt.

casinos ohne Sperrdatei

Das Melderegister für Online Casino Spieler

Das beschlossene Melderegister hat es durchaus in sich und unter anderem soll sie Daten sämtlicher Online Casino Spieler in Deutschland enthalten. Somit soll das Spielverhalten lückenlos überwacht werden können, was bereits für etwas Stirnrunzeln sorgt.

Neben Namen, Adresse und Lichtbildausweis des Spielers soll das Register auch Höhe und Datum aller Einzahlungen enthalten, die man in einem deutschen Online Casino getätigt hat. Somit soll sichergestellt werden, dass das strenge Einzahlungslimit von maximal 1.000 Euro pro Spieler über alle Glücksspielanbieter hinweg eingehalten wird.

Wie genau das Melderegister aussehen wird und wer Zugriff auf diese sensiblen Daten haben wird, ist zurzeit noch nicht vollständig geklärt. Fakt ist aber, dass die deutschen Behörden hier eine Menge an privaten Informationen sammeln.

Diese strenge Überwachung des Glücksspielverhaltens durch den Staat ist vielen Spielern natürlich ein Dorn im Auge. Wenn dir das ebenfalls nicht gefällt, dann gibt es bereits jetzt zahlreiche erstklassige alternativen in der Form von Online Casinos ohne deutsche Lizenz. Diese Casinos sammeln weit weniger Informationen über dich und dein Glücksspielhobby und bieten zudem oft eine deutlich bessere Spielauswahl an.

Die zentrale Sperrdatei für Online Glücksspiel

Mehr Sinn macht dagegen die zentrale Sperrdatei. Auch diese gilt für alle Online Glücksspielanbieter mit Lizenz in Deutschland. Hier werden ebenfalls Name und Adresse des Spielers gespeichert, sowie der Grund einer Sperrung und dessen Dauer.

Möchtest du in einem deutschen Online Casino spielen, so muss der Anbieter zuerst überprüfen, ob du in der zentralen Sperrdatei auftauchst. Ist dies der Fall, so bist du gesperrt und darfst daher nicht spielen. Jede Sperrung muss an die zentrale Sperrdatei gemeldet werden und gilt damit automatisch für alle in Deutschland lizenzierten Glücksspielanbieter.

Das klingt durchaus vernünftig, da so etwa eine Selbstsperrung bei Spielsucht viel effektiver umgesetzt werden kann. Bei den Online Casinos ohne deutsche Lizenz muss man sich unter Umständen bei jedem Casino einzeln sperren lassen. In Deutschland soll das zentral über die behördliche Stelle erfolgen.

Natürlich könnte das auch missbräuchlich verwendet werden. So könnte der Staat entscheiden, wer spielen darf und wer nicht, was zumindest ein Eingriff in die persönlichen Freiheiten der Spieler wäre. Zudem ist man hier als Spieler zum Teil dem Anbieter ausgeliefert. Wird man aus welchen Gründen auch immer in einem deutschen Online Casino vom Spielbetrieb ausgeschlossen, so gilt diese Sperrung automatisch für alle anderen Casinos mit Sperrdatei auch.

Gründe für Sperrungen in Casinos

Es gibt verschiedene Gründe für eine Sperrung in einem Casino oder bei einem anderen Glücksspielanbieter. Sehen wir uns einmal an, was zu einem Ausschluss führen kann.

Selbstsperrung

Bei einer Selbstsperrung hat der Spieler selbst darum gebeten, vom Spielbetrieb ausgeschlossen zu werden. Gründe dafür könnten eine bestehende Spielsucht sein, zu hohe Verluste oder man verbringt einfach zu viel Zeit im Casino, die man anderweitig verwenden möchte und möchte sich nicht länger selbst in Versuchung bringen.

Eine Selbstsperrung ist bereits jetzt in jedem seriösen Online Casino möglich. In der Regel gibt es eine Mindestdauer der Sperrung, die nicht unterlaufen werden kann. Danach kann man aber formlos um eine Aufhebung der Sperrung beten.

Sperrung durch den Anbieter

Prinzipiell kann jeder Anbieter entscheiden, wer bei ihm spielen darf und wer nicht. Kein Casino kann dazu gezwungen werden, jemanden bei sich um echtes Geld spielen zu lassen.

Wird ein Spieler vom Anbieter gesperrt, so hat das in der Regel gute Gründe, welche jedoch nicht zwingend im Sinne des Spielers sind. Möglich ist etwa ein Verdacht auf Betrug oder Geldwäsche, was oft auch juristische Konsequenzen nach sich zieht.

Etwas schwammig wird es unserer Ansicht nach bei Verstößen gegen die Geschäftsbedingungen. So kommt es bei weniger seriösen Online Casinos immer wieder vor, dass Spieler gesperrt werden, wenn sie mit dem Willkommensbonus tolle Gewinne erzielt haben.

In einem Casino mit Sperrdatei gilt die Sperrung in jedem Fall auch für alle teilnehmenden Anbieter. Wirft dir also ein Casino grundlos einen Bruch der Geschäftsbedingungen vor, so darfst du in keinem deutschen Online Casino mehr spielen. Das ist aus unserer Sicht äußerst fragwürdig. Diese Probleme hast du in einem Casino ohne Sperrdatei natürlich nicht. Ein weiterer Grund diesen Anbietern eine Chance zu geben.

Behördliche Anordnung

Eher selten sind behördliche Anordnungen zur Spielersperrung. Gründe könnten etwa ein Privatkonkurs sein oder der Verdacht auf Geldwäsche.

Eine behördliche Anordnung ist daher in der Regel mit einem Gerichtsverfahren verbunden. Bisher war diese Anordnung nur sehr schwer durchsetzbar. Die vorgeschlagene zentrale Sperrdatei würde dies dem Staat aber sehr viel einfacher machen. Im schlimmsten Fall ist man hier dem Gutdünken eines Beamten ausgeliefert, was nie ein schöner Gedanke ist.

Sperrung im Online Casino aufheben

Wenn du in einem Online Casino gesperrt wurdest, so hast du in der Regel immer noch die Möglichkeit die Sperrung wieder aufheben zu lassen. Hier kommt es aber auch auf den Grund für den Spielausschluss an.

Spielst du in einem Casino ohne Lizenz in Deutschland, dann musst du dich dazu an den jeweiligen Anbieter wenden. Üblicherweise reicht ein Schreiben an den Kundensupport. Hast du dich selbst sperren lassen, gilt aber immer eine Mindestdauer der Sperre, welche nicht zu umgehen ist. Dann kannst du aber normalerweise wieder weiterspielen.

Für deutsche Casinos wird die zentrale Sperrdatei zuständig sein. Du wirst dann eine Aufhebung der Sperrung mit einem Schreiben an die zuständige Behörde beantragen können. Diese entscheidet dann von Fall zu Fall über eine Aufhebung.

Casinos ohne Sperrdatei – Die freie Alternative

Wurdest du in einem Online Casino grundlos gesperrt? Oder bist du mit der staatlich verordneten Überwachung deines Glücksspielverhaltens schlicht nicht einverstanden? Dann haben wir die passende Alternative in der Form von Online Casinos ohne Sperrdatei und ohne Melderegister hier für dich bereit.

Diese von uns empfohlenen Echtgeld Casinos verfügen über eine EU-Lizenz und wurden von uns ausführlich getestet. Du kannst unsere Casino Testberichte jederzeit nachlesen und dich so selbst überzeugen. Zudem erwartet dich ein fantastisches Spielangebot und tolle Gewinnmöglichkeiten.

Probiere es einfach aus. Suche dir einen Glücksspielanbieter ohne Sperrdatei aus, folge unserem Link und melde dich an.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Gilt die deutsche Sperrdatei für alle Online Casinos?

Die deutsche Sperrdatei wird voraussichtlich nur für Online Casinos mit deutscher Lizenz gelten. Casinos ohne deutsche Lizenz sind davon nicht betroffen.

Wie funktioniert das Melderegister für Casino Spieler?

Im Melderegister werden dein Name aber auch alle deine Einzahlungen bei deutschen Online Casinos und Glücksspielanbietern gesammelt werden. So soll unter anderem sichergestellt werden, dass du das Einzahlungslimit von 1.000 Euro pro Monat nicht übersteigen kannst.

Ab wann gilt das neue Glücksspielgesetz in Deutschland?

Der neue Glücksspielstaatsvertrag 2021 tritt wahrscheinlich mit Juli 2021 in Kraft. Ab dann soll es auch bereits die ersten Casinos mit deutscher Lizenz geben.

Wie kann ich mich im Online Casino sperren lassen?

Jedes Online Casino muss dir die Möglichkeit zu einer Selbstsperre geben. Dazu gibt es entweder eine Option im Casino Menü oder du musst den Kundensupport kontaktieren. Eine Selbstsperrung gilt dann für einen Mindestzeitraum oder solange du es selbst festgelegt hast.

Wie bekomme ich mein Geld vom Online Casino nach einer Sperrung?

Hast du eine Selbstsperrung beantragt, so kannst du dir dein Guthaben vom Casino ohne Probleme auszahlen lassen. Hat das Casino dich gesperrt, so kann es vorkommen, dass dein Guthaben eingefroren wird. Dann heißt es entweder warten oder du reichts eine Beschwerde bei der zuständigen Regulierungsbehörde ein.

Wie kann ich eine Sperre im Online Casino aufheben lassen?

In einem Casino mit deutscher Lizenz wirst du der zentralen Sperrdatei schreiben müssen. In einem Online Casino ohne deutsche Lizenz musst du dich an den jeweiligen Glücksspielanbieter wenden. Am besten du schreibst direkt dem jeweiligen Kundensupport.

Casinos Ohne Deutsche Lizenz
Copyright 2021 Casinos Ohne Deutsche Lizenz